Sie sind hier: Gläser > Sicherheitsglas > Ganzglastüranlagen > 
DeutschEnglishFrancais
21.11.2017 : 13:05 : +0100

Gläser / Sicherheitsglas / Ganzglastüranlagen

Ganzglasanlagen aus Einscheiben-Sicherheitsglas

Ganzglasanlagen sind ästhetische Trennwände, die Ihren Räumen Leichtigkeit und Transparenz verleihen. Die grosszügigen Glasflächen werden durch eine dezente, funktionell ausgereifte Rahmenkonstruktion gehalten und sind mit edlen Beschlägen ausgestattet. Eine Ganzglas-anlage besteht entweder aus fixen Elementen oder aus festen Teilen, kombiniert mit beweglichen Durchgangspartien, wie Drehtüren, Schiebetüren oder Faltwänden.
Ganzglasanlagen unterteilen Innenräume oder trennen Aussen- und Innenpartien eines Gebäudes voneinander.

Gläserne Wände müssen nicht ausschliesslich transparent sein. Geätzte, sandgestrahlte oder strukturierte Gläser decken gewünschte Partien ab ohne Verzicht auf die Leichtigkeit der Konstruktion.
Möchten Sie Akzente setzen? Dekors oder Schriftzüge – eingeätzt, sandgestrahlt, oder mit Folien gestaltet – geben Ihren Ganzglasanlagen eine besondere Wirkung und setzen persönliche Akzente.

Für die Ausführung von Ganzglasanlagen eignet sich vor allem ESG (Einscheiben-Sicherheitsglas) mit einer Glasstärke von 8 bis 10 mm. Es verfügt über eine beachtliche Biegebruchfestigkeit und hält hohen Belastungen stand.

Während der Ausarbeitung eines Entwurfes werden alle statischen Aspekte vor Ort geprüft und bei der Planung beachtet. Fast alle Ihre Vorstellungen und Wünsche lassen sich realisieren – und mit dem umfassenden Beschläge-Sortiment von DORMA-GLAS stehen Ihnen zusätzlich unzählige Möglichkeiten offen, Ihre Ganzglasanlage ganz individuell zu gestalten.